Austausch des Managements bei einem Such­maschinen­anbieter


Search(Die Bedingungen für) Kursgewinne selber schaffen

Zukünf­tige Kurs­gewinne prognosti­zieren und ent­spre­chend inves­tieren ist nett. Mit höhe­rer Sicher­heit gewin­nen Activist Inves­toren. Sie suchen nach extrem unter­be­wert­eten Aktien­gesell­schaf­ten, wo etwa das Manage­ment die Umset­zung der richti­gen Unter­nehmens­strate­gie ver­hindert, weil etwa der Unter­nehmens­gründer sich nicht von alten nicht mehr erfolg­­ver­sprech­enden Ide­en tren­nen kann. Ein ideal­typi­scher Fall:  Nach Ableh­nung der Über­nahme durch den welt­größ­ten Anbie­ter von PC-Sof­t­­wa­re fiel der Kurs eines Such­­ma­schi­nen-Anbie­­ters  von knapp 40 Dol­lar auf unter 15 Dollar/Aktie, ein Kurs, bei dem schon die Betei­ligung­en des Unter­nehmens mehr wert waren, als der Aktien­preis angab. Einer der führen­den akti­ven Event Dri­ven-Hedge Fonds kauf­te des­halb gro­ße Aktien­pakete auf und erzwang einen Mana­ge­­ment-Wech­sel. Das neue Manage­ment führ­te massi­ve Verkäu­fe von Unter­nehmens­teilen durch, schüt­tete gro­ße Sum­men an die Aktion­äre aus. Der Kurs der Aktie verdrei­fachte sich. Durch Betei­ligung an die­sem Hedge Fonds profi­tierte GAMAG Black+White.